CURRICULUM VITAE

 

Dr. med. Milan Taborsky-Keller

 

PERSÖNLICHE DATEN  
Geb. Datum, Ort 17.12.1953, Zlate Moravce, ehem. Tschechoslowakei
Staatsbürgerschaft Österreich

 

BILDUNGSGANG  
1960 – 1969     Volksschule, Zl. Moravce, ehem. Tschechoslowakei 
1969 – 1973 Gymnasium, Zl. Moravce, ehem. Tschechoslowakei (Naturwissenschaftliche Fachrichtung)
Juni 1973   Abitur (Matura)
1973 – 1981 Universität J.E. Purkyne – medizinische Fakultät, Brünn
1973 – 1974 Studentenwissenschaftliche Forschung  Biologisches Institut, medizinische Fakultät, Prof. Dr. O. Necas
1974 – 1975  Uroflowmetrie und Operationsmethoden Urologische Klinik, Prof. Dr. Uhlir und Doz. Dr. Rovny
1977 – 1979 Praktikum: Kardiochirurgische Operationen bei Kindern in Gesamthypothermie Universität J.E. Purkyne  I. Chirurgische Klinik, Prof. Dr. Potrusil
1979 – 1981    Leiter der studentenwisschenschaftlichen Forschungen Universität J.E. Purkyne – I. Frauenklinik bei Prof. Dr. Uher
Juni 1981   Staatsexamen, Universitätsabschluss

 

WEITERER LEBENSWEG  
1981 Politisches Asyl in Österreich
1983 – 1984 Assistenz FA für Innere Medizin, Dr. Kovacz, Gänserndorf bei Wien
1984 – 1988 Universität Wien, Institut für Virologie – Hepatitis Labor, Prof. Dr. Ch. Kunz und Prof. Dr. W. Frisch-Niggemeyer
1987 – 1989 Akupunkturausbildung bei Prof. Dr. J. Bischko – Österr. Ärztekammer Diplom für Akupunktur
1990 Nachträglicher 2. Abschluss mit staatlichem Rigorosum u. Promotion – Medizinische Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn

 

BERUFSTÄTIGKEIT UND WEITERBILDUNG  
1990 – 1994 Ausbildung als Arzt für Allgemeine Medizin, Medizinische Fakultät der Masaryk-Universität in Brünn
1996 – 1998 Privatordination, Walfischgasse, 1010 Wien
und  
1996 – 1999 Ärztlicher Leiter und Kurarzt – Privatkrankenanstalt, Schloss Lebenberg, Kitzbühel
1999 – 2007 Privatordination, Opernringhof, 1010 Wien
Seit 2007  Privatordination, Hofburg – Reichskanzleitrakt 59, 1010 Wien
Seit 2012  Bewilligung zur Ausübung des Berufes als Arzt (MEBEKO) in der Schweiz
2012 – 2017 Tätigkeit als praktischer Arzt (FMH) in der Schweiz

 

 

ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN
Ozon-Sauerstofftherapie
Matrix-Rhythmus-Therapie
Intravasale Lasertherapie
Holopathie-Quintsysteme
Time-Waver-Therapie
S.C.E.N.A.R.

 

 

 

Schlagwörter